Wahlen

VOLKSBEGEHREN "Straßenausbaubeiträge abschaffen"

VOLKSBEGEHREN FINDET NICHT STATT!!

Der Beauftragte des Volksbegehrens "Straßenausbaubeiträge abschaffen" hat zwischenzeitlich dem Staatsministerium des Innern und für Integration mitgeteilt, nach der vom Landtag beschlossenen Änderung des Kommunalabgabengesetzes auf die Durchführung des Volksbegehrens zu verzichten. 

Aufgrund dieser Mitteilung wird das Staatsministerium des Innern und für Integration das Volksbegehren nach Art. 66 Abs. 3 LWG einstellen und dies im Bayerischen Staatsanzeiger bekanntmachen.

Es findet somit KEIN Volksbegehren statt!

Die Bekanntmachung der Gemeinde Knetzgau mit Sonderausgabe der Gemeindenachrichten vom 16.06.2018 ist damit als gegenstandslos zu betrachten.


LANDTAGS- UND BEZIRKSWAHL 14.10.2018

Sie möchten sich schnell und unkompliziert 30,00 € dazuverdienen?

Dann werden Sie Wahlhelfer!

Die Gemeinde Knetzgau sucht für die Landtags- und Bezirkswahl am 14. Oktober 2018 wieder Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, dieses kommunale Ehrenamt auszuüben, können sich bei der Gemeinde Knetzgau melden. Ansprechpartner: Frau Betz 

Der Einsatz als Wahlhelfer/in wird belohnt. Jede/r Wahlhelfer/in bekommt für den Einsatz am Wahltag 30,00 €.

Infoblatt Wahlhelfer

Informationen  des Bayerischen Staatsministeriums 


BUNDESTAGSWAHL

Bundestagswahl am 24.09.2017

Hier finden Sie immer alle aktuellen Informationen rund um die Bundestagswahl am 24.09.2017.



Ergebnisse zur Bundestagswahl 2017

https://wahlen.landkreis-badkissingen.de/

   

 

Gemeinde Knetzgau, Am Rathaus 2, 97478 Knetzgau | Telefon 09527 79-0 | E-Mail: info[at]knetzgau.de