Bündnis für Familien und Senioren Knetzgau

Das Bündnis

"Das Bündnis für Familien und Senioren Knetzgau versucht

durch ehrenamliches Engagement die Familien- und

Seniorenfreundlichkeit in unserer Gemeinde zu verbessern

und ein Miteinander der Generationen zu gestalten."


Das Bündnis auf facebook

Alle aktuellen Informationen, Berichte, Neuigkeiten, usw. gibt es auch auf unserer bündniseigenen facebook-Seite.

Reinklicken lohnt sich!                                                             zur facebook-Seite...


Regierungspräsident besuchte Knetzgau

Das Bündnis für Familien und Senioren der Gemeinde Knetzgau ist am 12. Januar fünf Jahre alt geworden. Mit einer Veranstaltungsreihe wurde das Jubiläum gebührend gefeiert. Am 16. März gab es noch einen Nachschlag: Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer sprach den Akteuren des Bündnisses bei einem Empfang im Rathaus seinen besonderen Dank aus.

Der unterfränkische Regierungspräsident durfte bei einem Rundgang durch die Gemeinde deren Attraktivität spüren. Beim Besuch im „Offenen Treff“ in Westheim zeigte sich der Gast aus Würzburg beeindruckt vom Engagement der Westheimer. Nachdem auch das Konzept für den „Schwarzen Adler“ nach einem kurzen Blick in das marode Gebäude im Anschluss im „Offenen Treff“ vorgestellt wurde, versprach Beinhofer bei der Verwirklichung des Projektes seine Unterstützung und Hilfe zu.

Auf der Baustelle der Schule, der Beinhofer am Nachmittag ebenfalls einen Besuch abgestattet hatte, vermittelte Bürgermeister Paulus einen Überblick über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten. Rektorin Hannelore Glass informierte den Gast über das pädagogische Konzept und die Unterbringung der Schüler während der Umbauphase.

zum Pressebericht


5-jähriges Bündnisjubiläum

Am 12.01.2011 wurde es offiziell gegründet. Bereits davor, aber vor allem seit dem, wurde auf ehrenamtlicher Basis viel von Bürgern für Bürger geleistet. 

Die Sicherheit an Bushaltestellen und Spielplätzen wurde verbessert. Eine Vielzahl von Veranstaltungen für alle Generationen wurde initiiert. Der Computerkurs, der momentan wegen der Schulsanierung leider ruht, wurde ins Leben gerufen. Die Ehrenamtsbörse mit Babysitter, Nachbarschaftshilfe, Reha- und Kurberatung, sowie dem Bürgerbus, hilft Menschen, die Unterstützung benötigen. Der offene Treff in Westheim ist mit über 13.000 Besuchern in 3 Jahren nicht mehr aus unserer Gemeinde wegzudenken. Dem Bündnis ist auch der "Freundeskreis Asyl 'Gemeinde Knetzgau" angegliedert, der seit einem Jahr die Flüchtlingsarbeit vor Ort leistet und somit den wohl wichtigsten Teil der Integration übernimmt. Mit dem Treff "Altes Rathaus" in Knetzgau wurde im Januar 2016 das Bündniscafé in Knetzgau eröffnet. Hier trifft sich der offene Männertreff bereits seit Mai 2015 und organisiert Ausflüge, Aktivitäten und Veranstaltungen für alle interessierten Männer aus dem Gemeindegebiet.

Ein herzlicher Dank allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement. Nur durch Ihr/euer Tun darf das Bündnis heute seinen fünften Geburtstag "feiern"!

Danke auch den Gremien der Gemeinde Knetzgau, die es den Bürgerinnen und Bürger ermöglichen, die eigenen Gemeinde mitzugestalten.

Happy Birthday "Bündnis für Familien und Senioren"!!!

 

Gemeinde Knetzgau, Am Rathaus 2, 97478 Knetzgau | Telefon 09527 79-0 | E-Mail: info[at]knetzgau.de