CORONA

Rathaus wieder komplett geöffnet - Einwohnermeldeamt mit Termin

Die Gemeindeverwaltung ist seit 1. Juli wieder für die Bürgerinnen und Bürger komplett geöffnet. 

Hinweis zum Einwohnermeldeamt:

Für alle Anliegen im Einwohnermeldeamt (An-/Ab-/Ummeldungen, Passangelegenheiten, Personalausweise, Führungszeugnisse, Fischereischeine,..) ist weiterhin zwingend eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. 

Termine können unter der Tel.-Nr. 09527 79-18 oder per E-Mail: horn@knetzgau.de vereinbart werden. 

Bitte beachten:

Das Betreten des Rathauses ist nur mit einem Mund- und Nasenschutz gestattet.

Wir haben wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet

Wochentag vormittags nachmittags
Montag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Landkreisweite Absage von Kirchweihen, Märkten und verkaufsoffenen Sonntagen bis Ende Oktober

Um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus so weit wie möglich vorzubeugen, wird es bis Ende Oktober im Landkreis Haßberge keine Kirchweihfeste, Flohmärkte oder sonstigen Märkte und verkaufsoffene Sonntage geben. Der Landrat Wilhelm Schneider und die Bürgermeister der 26 Städte, Märkte und Kommunen haben dies im Rahmen einer Bürgermeisterdienstbesprechung festgelegt.

Für Kirchweihbäume gelten die Regelungen, die auch schon für die Maibaumaufstellung Gültigkeit hatten: das Aufstellen der Bäume mit begrenzter Teilnehmerzahl ist zulässig; sonstige Veranstaltungen um das Aufstellen herum sind nicht erlaubt.




Gemeindebücherei wieder geöffnet!

Am 25.05.2020 öffnet die Gemeindebücherei Knetzgau wieder für ihre Leser.

Die Gemeinde Knetzgau weist darauf hin, dass dies nur unter Beachtung besonderer Hygiene- und Schutzmaßnahmen möglich ist.


mehr...


Spielplätze wieder geöffnet!

Seit 6. Mai sind die gemeindlichen Spielplätze wieder geöffnet. 

Hiervon NICHT betroffen sind sogenannte "Bolzplätze" und die Schulsportanlage. Auch die Wassertretbecken in Eschenau und Oberschwappach bleiben vorerst geschlossen.


Corona Solifonds Haßberge

Der Landkreis Haßberge hat gemeinsam mit seinen 26 Städten, Märkten und Gemeinden einen Hilfsfonds Wirtschaft und Soziales eingerichtet, den "Corona Solifonds Haßberge". Mit Spendengeldern aus der Bevölkerung, sowie von Firmen und Unternehmen, sollen Menschen und Betriebe unterstützt werden, die in finanzielle Not geraten sind. Auch soll das Personal in der ambulanten und stationären Pflege Dank und Anerkennung finden. 

Organisiert wird der Hilfsfonds durch den Caritasverband für den Landkreis Haßberge, der hierfür kurzfristig Mittel der Aktion Mensch beantragt und bewilligt bekommen hat. 

Alle weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Caritasverband Haßberge


Wertstoffhöfe wieder geöffnet

Die Wertstoffhöfe im Landkreis Haßberge sind ab Donnerstag, 02.04.2020 wieder geöffnet; Privatanlieferungen am Kreisabfallzentrum sind ebenfalls wieder möglich. 

Alle weiteren Informationen zur aktuellen Müllentsorgung finden Sie auf der Homepage des Abfallwirtschaftbetriebes unter www.awhas.de


Informationen und Unterstützung für Gastgeber

Der Tourismusverband Franken e. V. hat auf seiner Internetseite viele nützliche Informationen für Gastgeber zusammengestellt.

Die dortigen Informationen werden regelmäßig ergänzt und aktualisiert. 

zur Informationsseite des Tourismusverbandes Franken e. V. 



Informationen und Unterstützung für Unternehmen

Das Landratsamt Haßberge hat auf der Internetseite www.wirtschaftsraum-hassberge.de/corona viele nützliche Informationen für Unternehmen zusammengestellt.

Die dortigen Informationen werden regelmäßig ergänzt und aktualisiert. 

zum WirtschaftsRaum Haßberge



 

Gemeinde Knetzgau, Am Rathaus 2, 97478 Knetzgau | Telefon 09527 79-0 | E-Mail: info@knetzgau.de