www.knetzgau.de

Busverbindungen

Die Gemeinde Knetzgau ist - wie der gesamte Landkreis Haßberge - seit 2018 an den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) angeschlossen.

Die VGN-Strecke Oberhaid-Bamberg über die Bahnhöfe Ebelsbach-Eltmann und Zeil bis Haßfurt verlängert.

Davon profitieren Bürger, Pendler und Touristen.





Alle weiteren Informationen zu Fahrplänen, Preisen, usw. finden Sie unter www.vgn.de.

Die Fahrpläne für den Landkreis Haßberge sind außerdem im Rathaus, Zimmer Nr. 1 erhältlich.

Vereinfachter Linienfahrplan

Die Gemeinde Knetzgau gibt ihren eigenen vereinfachten Linien-Fahrplan heraus.
Sie können ihn hier einsehen.

Auszug aus der Pressemitteilung:
"Die Gemeinde Knetzgau möchte ihre Bürgerinnen und Bürger motivieren, den öffentlichen Personennahverkehr intensiver zu nützen", sagte Bürgermeister Stefan Paulus bei einem Pressegespräch an der Bushaltestelle am Turngarten in Knetzgau.

Aus der Stammgemeinde Knetzgau und dem Gemeindeteil Zell am Ebersberg ist Paulus zufolge die Busanbindung nach Haßfurt sehr gut, von wo es dann mit dem Zug möglich ist, Richtung Bamberg, Nürnberg, Schweinfurt, Würzburg und Frankfurt weiter zu fahren. "Für die anderen Gemeindeteile ist die Anbindung weniger komfortabel", ist sich Paulus bewusst. Diese Verbindungen seien noch ausbaufähig, obwohl auch hier mehrmals am Tag Busse nach Haßfurt fahren. Hier versucht die Gemeinde mit dem Einsatz des Bürgerbusses Abhilfe zu schaffen.

Knetzgaus Bürgermeister glaubt, dass viele Bürgerinnen und Bürger Bus oder Bahn nicht nutzen, weil die Fahrplanauskünfte recht kompliziert, also schwer zu verstehen seien.  Dies wisse er aus vielen Bürgerversammlungen. Die Gemeinde habe deshalb die Vorschläge aus der Bevölkerung aufgegriffen und die Fahrzeiten aller Busse, die im Gemeindegebiet von Knetzgau fahren, zusammengefasst und für jeden Gemeindeteil übersichtlich und leicht verständlich aufbereitet. Die Fahrpläne ab sofort im Rathaus verfügbar.

In dem neuen Fahrplan ist auch der sogenannte "Bier- und Wein-Express" aufgenommen. Diese Linie verkehrt vom 1. Mai bis 1. November an den Sonn- und Feiertagen von Haßfurt nach Ebrach und zurück, mit Halt in Knetzgau am Turngarten und Zell am Ebersberg an der Kirche.

Zudem enthält der neue Flyer den Fahrplan für den Bürgerbus. Mit dieser bürgerschaftlichen Initiative können sich Bürgerinnen und Bürger fortbewegen, deren Mobilität eingeschränkt ist. Der Bürgerbus fährt zweimal in der Woche am Dienstag und Donnerstag alle Gemeindeteile an und bietet die Fahrt in die Stammgemeinde an, um Einkäufe zu erledigen.


gedruckt am  23.07.2024
www.knetzgau.de