www.knetzgau.de

Senioren

Ziel der Gemeinde Knetzgau ist es, älteren Menschen möglichst lange ein Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe und der Bürgerbus unterstützen Hilfsbedürftige dabei.

Eine Vielzahl von Veranstaltungen und Treffen für Senioren finden im gesamten Jahr statt. Diese sind generationenübergreifend oder speziell für diese Altersgruppe. Alle Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Ansprechpartner der einzelnen Seniorengruppen finden Sie in unserer Vereinsliste.

Sollte das selbständige Wohnen nicht mehr möglich sein, sorgen die Seniorenwohngemeinschaft St. Martha des Caritasverbandes Haßberge und bald auch das Seniorenwohnheim der AWO für eine Unterbringung im gewohnten Lebensumfeld.

Viele weitere Informationen und Beratungsangebote erhalten pflegende Angehörige oder Pflegebedürftige auch im Pflegestützpunkt des Landratsamtes Haßberge


Älter werden im Landkreis Haßberge

Die Neuauflage des Seniorenratgebers des Landkreises Haßberge liegt ab sofort im Rathaus Knetzgau aus. Die 50-seitige Broschüre ist für die ältere Generation und ihren Angehörigen eine wertvolle Orientierungshilfe.

Der Seniorenratgeber steht auch im Internet unter www.senioren-hassberge.proaktiv.de als Informationsquelle zur Verfügung.


Seniorenportal Mainfranken – für ein selbstbestimmtes Leben zu Hause

Auf der Internetseite „Seniorenportal Mainfranken“ – www.seniorenportal-mainfranken.de – finden Sie alle Angebote in ganz Mainfranken zu den Themen „Pflege“, „Hilfestellung im Alltag“ und „Wohnen zu Hause“. Das Portal ist für Hilfesuchende kostenlos!

Firmen und Unternehmen im Bereich der Gemeinde Knetzgau können ihre Angebote kostenlos auf diesem Internetportal veröffentlichen.

mehr Informationen…


Pflegestützpunkt Haßberge

Der Pflegestützpunkt Haßberge berät,  informiert und unterstützt im Alter, bei Krankheit und Pflegebedürftigeit.

Mittlerweile seit fünf Jahren bietet der Pflegestützpunkt am Landratsamt Haßberge individuelle Pflegeberatung an. Er ist ein Lotse durch den Pflegedschungel.  Das Beratungsangebot reicht von allgemeinen Informationen zur Pflege und Pflegeversicherung bis hin zur längerfristigen Pflegebegleitung in schwierigen Versorgungssituationen. Das Angebot im Pflegestützpunkt kann jeder in Anspruch nehmen. Alle Beratungen erfolgen unter Einhaltung der Schweigepflicht und neutral.

Der Pflegestützpunkt Haßberge ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag von 14 bis 17 Uhr


Telefon 09521 / 27-395 oder 27-495


Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten. 


Mehr Informationen unter www.pflegestuetzpunkt-hassberge.de



gedruckt am  22.07.2018
www.knetzgau.de