www.knetzgau.de

Dienstleistungen - Rundfunkgebührenbefreiung

Ansprechpartner

Standesamt - Zimmer 4, Erdgeschoss

Frau Wambach-Eberwein

Wie und Was?

Zur Erlangung der Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht sind bestimmte Voraussetzungen notwendig. So können z.B. Behinderte mit dem Merkzeichen "RF" im Schwerbehindertenausweis von der Zahlung der Rundfunkgebühren befreit werden.

Zur Befreiung von den Rundfunkgebühren ist ein formeller und formgebundener Antrag zu stellen. Die Befreiung kann generell erst ab dem Folgemonat der Antragstellung erfolgen.


gedruckt am  19.01.2018
www.knetzgau.de